GPT Modell für Unternehmen:


Effizientes GPT-Modell
für den vertrauenswürdigen internen Einsatz

Nutzen Sie generative Textmodelle um das Wissen im Unternehmen zu heben. Das auf Sie zugeschnittene Modell wird mit Ihren internen Wissensdaten trainiert und liefert Antworten auf Ihre Fragen. Wissensmanagement neu gedacht!

Generative Textmodelle

Analysieren Sie Ihre Wissensbasis geschützt in Ihrer Infrastruktur

ChatGPT sorgt für einen KI-Hype

Seit der Gründung von Leftshift One ist die Analyse von Texten mit Natural Language Processing eines der Kerngebiete. Bereits seit Jahren setzt das Unternehmen auf Transformer-Modelle, um Texte in Unternehmen zu analysieren und in Wissensbasen, Dokumenten, Kommunikationskanälen und ähnlichem zu generieren. Jetzt ist dahingehend etwas Großes passiert: ChatGPT, ein riesiges LLM-Modell, wurde der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und liefert dank seiner immens hohen trainierten Datenmenge und enormen Rechenleistung immer bessere Ergebnisse. Innerhalb von nur zwei Monaten haben sich mehr als 100 Millionen Nutzer für den Dienst angemeldet. Das ist ein echter Boost für die KI in der öffentlichen Wahrnehmung.

Glossar

Was ist eigentlich GPT?

GPT steht für „Generative Pre-trained Transformer“ und ist das KI-Modell hinter ChatGPT. Auf einem gegebenen Kontext kann GPT neue und kohärente Texte erstellen. Um Sprachstrukturen und Muster zu lernen, wurde es auf großen Mengen von Text vortrainiert. Die Transformer-Architektur sorgt dafür, dass Informationen in Sequenzen effizient verarbeitet werden. Die Vorgehensweise ist hierbei autoregressiv: Texte werden wortweise generiert, wobei jedes nächste Wort auf der Grundlage der vorherigen Wörter vorhergesagt wird.

Kritik an ChatGPT

Unternehmen haben beim möglichen Einsatz Bedenken

Obwohl ChatGPT viele Vorteile bietet, haben Unternehmen Bedenken hinsichtlich einer breiten Nutzung im Unternehmenskontext. Die Kritik betrifft die mangelnde Kontrolle, fehlende Nachvollziehbarkeit und unzureichenden Datenschutz. Aktuelle Pressemeldungen bestätigen diesen Eindruck: In Italien ist der Dienst von OpenAI aus Datenschutzgründen bis auf Weiteres nicht verfügbar.

Leftshift One antwortet mit einer verlässlichen Alternative

Die Entwickler von Leftshift One, allen voran der Head of AI, starten eine verlässliche Alternative zu ChatGPT, die datenschutzfreundlich, nachvollziehbar und effizient ist. Die Chancen der generativen KI von ChatGPT soll mit dem KI-Dienst für Unternehmen nutzbar gemacht werden. Mit einer deutlich schlankeren technologischen Basis wird das Modell in generischen Funktionen wie dem Dichten zwar nicht an ChatGPT heranreichen, dafür hat das Unternehmen aber zu jedem Zeitpunkt die volle Kontrolle über die eigenen Daten.

0 Mrd.
Parameter

spezifisch auf Ihre Anforderungen angepasst, trainiert und effizient einsetzbar.

0 %
Vertrauenswürdig

Es ist mit Ihren Daten trainiert und damit ist jede Quelle transparent und nachvollziehbar.  

0 %
Effizienzsteigerung

 Schnellere Antworten auf Ihre Fragen durch effiziente KI optimierte Suchprozesse.

ChatGPT? Gerne, aber mit Datenschutz und Nachvollziehbarkeit

Das AI-Team von Leftshift One baut auf Open Source Modellen auf, um kleinere GPT-Modelle zu entwickeln. Durch instruktionsbasiertes Lernen werden die Modelle für unternehmensspezifische Anwendungen adaptiert. Die Lösung erlaubt daher ein Hosting im privaten Rechenzentrum, ohne dass interne Kenntnisse geteilt werden müssen. Darüber hinaus erhöhen kleinere Modelle die Effizienz und eine Nachvollziehbarkeit ist durch vorgeschaltete Filterfunktionen und Quellenangaben sichergestellt.

Get in touch

Nutzen Sie jetzt die Vorteile von LLM-Modellen für Ihr Unternehmen!

Machen Sie den ersten Schritt in Richtung einer sicheren und maßgeschneiderten ChatGPT-Alternative für Ihr Unternehmen. Egal ob Sie E-Mails, Dateien und Dokumente klassifizieren oder Kundenanfragen beantworten wollen, wir finden gemeinsam mit Ihnen den passenden Anwendungsfall. Hinterlassen Sie hier Ihre Kontaktdaten und erhalten Sie exklusive Informationen darüber, wie Leftshift One Ihnen die Chancen der generativen KI eröffnen kann.

Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeiten wir die Daten, die Sie im Formular gegenüber angeben. Vielen Dank fürs Ausfüllen!

Mehr zum Thema

In der Technologie hinter ChatGPT ist Leftshift One zu Hause

Sicher und effektiv: Wie die Vorteile von ChatGPT einsetzbar gemacht werden können

Nach der Einführung von ChatGPT im November 2022 ist ein regelrechter Hype um KI entstanden. Mit Transformer-Modellen werden Texte analysiert, auf deren Basis Antworten in natürlicher Sprache generiert werden. Neben der Euphorie haben Unternehmen jedoch große Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes und der Nachvollziehbarkeit. Seit der Gründung von Leftshift One ist die Analyse von Texten mit Natural Language Processing eines der Kerngebiete. Bereits seit Jahren setzt das Unternehmen auf die KI-Technologie, um Texte in Unternehmen zu analysieren und in Wissensbasen, Dokumenten und Kommunikationskanälen zu generieren. Wie lässt sich nun dieses Wissen nutzen, um Unternehmen die enormen Vorteile von ChatGPT zur Verfügung zu stellen?

Das Ziel ist eine verlässliche Alternative zu ChatGPT

Die Entwicklung einer verlässlichen Alternative zu ChatGPT ist ein großer Schritt. Wenn es zusätzlich noch gelingt, die Nachteile von ChatGPT wie Datenschutzbedenken und fehlende Nachvollziehbarkeit zu adressieren, steht dem Einsatz von generativer KI in Unternehmen nichts mehr im Wege. Die Idee ist, die Datenbasis des Chatbots mit einer semantischen Suche zu kombinieren, sodass die exakte Quelle der generierten Antworten stets nachvollziehbar ist.

Are you ready for
Artificial Intelligence?

Die Herausforderung: „David gegen Goliath“

Es ist mitnichten ein kleines Ziel, dass sich Leftshift One gesteckt hat. ChatGPT, entwickelt von OpenAI, wurde auf einer unfassbar großen Menge von Texten trainiert. Dazu gehören Webseiten, Bücher, Artikel und andere Textquellen. Das Modell hat 175 Milliarden Parameter und erfordert eine enorme Rechenleistung, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Dabei ist es vielseitig einsetzbar, es kann genauso Gedichte schreiben, wie Kochrezepte erstellen. Leftshift One beschäftigt sich seit 2017 mit KI-Modellen und hat im AI-Team rund um den Head of AI kompetente und erfahrene Entwickler, die sich der großen Aufgabe stellen.

 

Open Source Modelle bieten eine ideale Grundlage

Glücklicherweise existieren Open Source Modelle, auf denen die Entwickler von Leftshift One aufsetzen können. Es handelt sich hierbei um Bestrebungen von unterschiedlichen Forschungsteams, die eine erforderliche Rechenleistung haben, um die großen Modelle nachzutrainieren. Vielversprechende Ansätze bieten etwa LLaMA oder GPT-J, die verwendet werden können, ohne selbst die intensive Rechenkapazität für das Training zu benötigen.

Leftshift One reagiert auf den Bedarf nach maßgeschneiderten Lösungen

Die Nachfrage nach einer ChatGPT Alternative für Unternehmen ist hoch. Insbesondere für domänenspezifische Anwendungen gibt es den Bedarf, eine menschenähnliche Interaktion mit einem Chatbot zu ermöglichen. Leftshift One hat einen eigenen KI-Dienst entwickelt, der auf unternehmensinternen Daten basiert und in spezifischen Anwendungsfällen einsetzbar ist. Dafür nutzt Leftshift One die Open Source Modelle mit einem anschließenden „Fine-Tuning“. Mit instruktionsbasiertem Lernen werden dem Modell Frage-Antwort-Paare zugeführt, damit der Chatbot auf Texteingaben mit natürlicher Sprache antwortet.

Effizienz durch verkleinerte Modelle

Eine große Herausforderung bei der Entwicklung einer ChatGPT-Alternative ist die Leistungsfähigkeit bei einer Verkleinerung der Modelle. Anstatt den 175 Milliarden Parametern von ChatGPT setzt Leftshift One auf kleine GPT- oder Transformer-Modelle mit sieben bis 20 Milliarden Parametern.

Allerdings haben kleinere GPT-Modelle natürlich weniger Allerweltswissen und können vielleicht Gedichte nicht so gut verfassen wie größere Modelle. Auch der Kunde muss über eine ausreichende Wissensbasis von Dokumenten, Texten etc. verfügen, damit das Modell für seinen Use Case angepasst werden kann. Zusätzlich werden die Modelle von Leftshift One mit Filterfunktionen ausgestattet, damit im Unternehmen nur ein bestimmter Wissensbereich abgefragt werden kann.

Vorteile Leftshift One LLM

Datenschutz und Verlässlichkeit im Fokus

Datenschutzfreundlich und effizient

Leftshift One sieht die Komplexität des Vorhabens vor allem darin, das Modell datenschutzfreundlich und effizient zu gestalten. ChatGPT wird hauptsächlich in den USA gehostet und kommt für viele Unternehmen daher nicht infrage. Zudem werden manche Fakten von großen Sprachmodellen wie ChatGPT „halluziniert“. Hier fehlt es an belastbaren Quellenangaben, die gerade für unternehmenskritische Prozesse notwendig sind.

Die Lösung von Leftshift One adressiert die Nachteile von ChatGPT

Da das Modell von Leftshift One wesentlich kleiner ist als ChatGPT, kann es auch im privaten Datenzentrum des Kunden gehostet werden, ohne dass interne Kenntnisse geteilt werden müssen. Aus der Verkleinerung des Modells resultiert auch eine Erhöhung der Effizienz hinsichtlich der benötigten Rechenkapazität. Um Nachvollziehbarkeit zu gewährleisten, wird das Modell mit Filterfunktionen ausgestattet, damit im Unternehmen nur ein bestimmter Wissensbereich abgefragt werden kann. Damit werden auch Quellenangaben erzeugt, die das Modell für den unternehmensinternen Gebrauch verlässlich machen.

Anwendungsfälle

Erfolgreiche Anwendungsfälle finden sich in allen Branchen

Alternative zu ChatGPT für Unternehmen

Der Ruf nach einer Alternative zu ChatGPT für Unternehmen war nicht zu überhören. Leftshift One hat es geschafft, die immensen Vorteile der generativen KI für Unternehmen nutzbar zu machen. Mögliche Einsatzgebiete sind unter anderem zu finden in:

  • Unternehmen in der Stahlverarbeitung, bei dem das Modell auf den Datensatz der zahlreichen Benutzerhandbücher, Betriebsanleitungen und FAQs trainiert werden kann.
  • branchenübergreifende Anwendungsfälle, wie das Klassifizieren von E-Mails, Dateien und Dokumenten oder die automatisierte Beantwortung von Kundenanfragen sind mit der ChatGPT Alternative realisierbar.
Passgenau für ihr Unternehmen

Nach der erfolgreichen Entwicklung erfolgt die unternehmensspezifische Anpassung

Die Entwicklung einer Alternative zu ChatGPT war mit zahlreichen Hindernissen verbunden, doch der entstandene Mehrwert für die Kunden macht sich nun bezahlt. Jetzt ist es an der Zeit, das Modell mit Re-Training an die jeweiligen Anwendungsfälle anzupassen, um den größtmöglichen Nutzen zu erzielen.

Der Grundstein wird mit der internen Datenbasis gelegt

Das immense Know-How von Leftshift One im Bereich des Natural Language Processing macht es zum idealen Partner für den Einsatz von kleineren GPT-Modellen. Wenn Sie über eine ausreichende Wissensbasis in Form von Dokumenten, Dateien und Texten verfügen, steht einer erfolgreichen Umsetzung eines ersten Anwendungsfalles nichts mehr im Wege.

Kleine Modelle, große Wirkung

Die Vorteile von ChatGPT mit einer menschenähnlichen Interaktion kombiniert mit Datenschutz, Nachvollziehbarkeit und Effizienz

Leftshift One hat den Wunsch der Unternehmen nach einer Alternative zu ChatGPT erkannt und ist nun bestrebt, Ihnen das Modell und die damit verbundenen Fähigkeiten für Ihre unternehmensinternen Anwendungen zur Verfügung zu stellen. Leftshift One fordert damit die Big Player der GAFA´s heraus und zeigt, dass auch kleine Modelle eine große Wirkung erzielen können.

Get in touch

Vereinbaren Sie jetzt Ihr kostenloses Expertengespräch!

Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeiten wir die Daten, die Sie im Formular gegenüber angeben. Vielen Dank fürs Ausfüllen!

Ihre Einwilligung dazu können Sie jederzeit wider­rufen. Nähere datenschutz­rechtliche Informationen erhalten Sie in der Bestätigungs-E-Mail sowie in unserer Datenschutz­erklärung.

Nach oben scrollen